• Papiertragetaschen
    mit flachem Henkel

    Die klassische Variante der Papiertaschen, mit hoher Tragkraft besonders geeignet für den Lebensmittelhandel und für Lieferdienste.

  • Papiertragetaschen
    mit gedrehtem Henkel

    Die feinere Variante der Papiertaschen, mit verschieden farbigen Henkeln besonders geeignet für den Textilhandel.

  • Blockbodenbeutel
     

    Ausgezeichnete Standfestigkeit und gutes Füllvolumen, besonders geeignet für Apothekenartikel oder Süßwaren.


  • Papiertragetaschen
    mit flachem Henkel

    Diese Taschenart eignet sich besonders zum Verpacken von Lebensmitteln, Schuhen, Kleidung, Kosmetika, Geschenken etc. und wird im Einzelhandel eingesetzt. Verfügbar aus braunem oder weißem Papier, auch aus Recyclingpapier, mit Flächengewichten von 70 bis 120 g/m², bedruckbar mit bis zu 8 Farben.

    Mindestabnahme 1 Palette.

  • Verfügbare Größen in cm
    (Breite + Seitenfalte x Höhe)
    18 + 8 x 22
    22 + 10 x 28
    22 + 10 x 36
    26 + 12 x 35
    26 + 14 x 30
    26 + 17 x 25
    26 + 20 x 28
    32 + 12 x 41
    32 + 16 x 44
    32 + 17 x 27
    32 + 22 x 24
    45 + 17 x 48


  • Papiertragetaschen
    mit gedrehtem Henkel

    Diese Taschenart eignet sich besonders zum Verpacken von Textilien und eleganten Geschenken und wird in Modegeschäften, Juweliergeschäften, Parfümerien etc. eingesetzt. Verfügbar aus braunem oder weißem Papier, auch aus Recyclingpapier, mit Flächengewichten von 80 bis 120 g/m², bedruckbar mit bis zu 8 Farben.

    Mindestabnahme 1 Palette.

  • Verfügbare Größen in cm
    (Breite + Seitenfalte x Höhe)
    14 + 8 x 21
    14 + 8 x 39
    18 + 8 x 22
    22 + 10 x 31
    26 + 12 x 35
    32 + 12 x 41
    35 + 14 x 36
    45 + 17 x 48


  • Blockbodenbeutel

    Blockbodenbeutel werden in Apotheken, Drogerien, Süßwarenläden etc. eingesetzt. Auch die Mehl- und Zuckerindustrie verwendet diese Beutel. Verfügbar aus braunem oder weißem Papier, auch aus Recyclingpapier, mit Flächengewichten von 50 bis 90 g/m², bedruckbar mit bis zu 8 Farben.

    Mindestmenge 50.000 Stück.

  • Verfügbare Größen in cm
    (Breite + Seitenfalte x Höhe)
    75 + 50 x 190
    90 + 50 x 280
    125 + 75 x 225
    150 + 90 x 290
    180 + 100 x 320
    180 + 110 x 350
    200 + 130 x 380
    220 + 100 x 280
    220 + 120 x 340

Das Unternehmen Natura Trade

Headquarter in Loznica

Produktion bei Natura Trade

NATURA TRADE d.o.o. mit Sitz im serbischen Loznica nahe der Grenze zu Bosnien- und Herzegowina ist einer der bedeutendsten Produzenten von Papiertaschen in Europa. Der Vertrieb in Deutschland erfolgt durch die Natura Trade Germany GmbH.

Weitere Informationen über die Produktion in Serbien finden Sie unter: naturatrade.rs

Der Produktionsschwerpunkt liegt auf der Herstellung von Papiertragetaschen mit flachem oder gedrehtem Henkel. Die Papiertragetaschen mit Flachhenkel werden hauptsächlich im Lebensmitteleinzelhandel und im Lebensmittelhandwerk eingesetzt. Die Papiertragetaschen mit gedrehtem Henkel finden ihre Anwendung im Textileinzelhandel.

Die maschinelle Ausrüstung in den Produktionswerken in Serbien entspricht dem gehobenen europäischen Standard.

Das Produktportfolio umfasst

• Papiertragetaschen mit flachem Henkel
• Papiertragetaschen mit gedrehtem Henkel
• Blockbodenbeutel
• Trinkbecher

Alle Produkte sind bis zu 8 Farben bedruckbar. Die eingesetzten Rohpapiere stammen ausschließlich von namhaften Europäischen Papiermühlen und entsprechen der EU-Holzverordnung.

Von 100% Frischzellstoff bis zu 100% Recyclingpapier sind alle Variationen verfügbar. Die Papiere können FSC-zertifiziert sein und/oder den Recyclingvorschriften des Blauen Engels entsprechen.

Papiertragetaschen sind recyclebar und biologisch abbaubar. Europa ist weltweit führend im Papierrecycling. Die Papierrecyclingrate in Europa beträgt mehr als 70%, was bedeutet, dass jährlich 59 Millionen Tonnen Papier recycelt werden - 2 Tonnen Papier pro Sekunde. Papiertüten sind Teil dieser Geschichte, da die Fasern in der Papiertüte in Europa durchschnittlich 3,5-mal wiederverwendet werden. Cellulosefasern aus einem Papierprodukt können jedoch bis zu sechs Mal recycelt werden, bevor sie am Ende ihres Lebenszyklus in Bioenergie umgewandelt oder anderweitig genutzt werden. Papierrecycling bedeutet, die Schadstoffemissionen von Deponien zu reduzieren. Wenn eine Papiertüte fälschlicherweise in der Natur landen würde, würde dies weder die Erde noch die Ozeane schädigen. Als Naturprodukt ist es innerhalb weniger Monate biologisch abbaubar, ohne die Umwelt zu schädigen.

Druckerei

Werk 1



Werk 2

Werk 3 befindet sich im Bau